Immobilienbewertung.
Darstellung der Lärmbelastung im Exposé

Lärmbelastung ist eine ärgerliche Unbekannte - nicht nur in der Suche nach einer Wohnimmobilie, sondern auch bei temporären Unterkünften wie der Ferienwohnung, dem Hotel, oder gewerblichen Objekten. Wir bieten für Adressen in deutschen Ballungsräumen und entlang von Hauptverkehrswegen allgemeinverständliche, aber auch detaillierte Exposés.

Meinungsumfragen zeigen, dass der Straßenverkehrslärm als besonders störend empfunden wird. Nach Angaben des Umweltbundesamtes geben 54 % der befragten Bürger an, sich durch Straßenverkehrslärm belästigt zu fühlen, 20 % fühlen sich durch den Straßenverkehrslärm sogar stark beeinträchtigt. Lärm wirkt jedoch nicht nur störend, sondern kann auch gesundheitliche Folgen nach sich ziehen. Neben Konzentrations-, Lern-, und Schlafstörungen kann es bei dauerhaft erhöhtem Lärmpegel sogar zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen kommen.

Die Darstellung zeigt die einzelnen Lärmquellen und Lärmpegel anhand von Einzel- und Umgebungskarten. Zusätzlich berechnen wir den Gesamtlärm für jede erfasste Adresse mit einer anerkannten Lärmberechnungsformel.

Prüfen Sie die Verfügbarkeit Ihres persönlichen Lärmexposés über unsere Adresssuche hier


Von Dezibeln und Lärmquellen.
Wirkungsgerechte Gesamtlärmberechnung

Seit dem Inkrafttreten der Umgebungslärmrichtlinie sind alle Mitgliedsstaaten der EU dazu verpflichtet den Umgebungslärm (gegliedert in Straßenverkehrslärm, Schienenverkehrslärm, Fluglärm sowie Lärm von Gewerbe und Industrie) in Ballungsgebieten sowie an Straßen mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu berechnen und der EU zu melden. Diese Daten sind in aller Regel für den Nutzer nicht einfach zu lesen. Mena bietet hier eine adressscharfe Aufbereitung und Darstellung des Umgebungslärms nach anerkannten fachlichen Kriterien zum günstigen Preis.

Sie haben Interesse an den Daten für größere, zusammenhängende Gebiete? Kontaktieren Sie uns unter info@mena-online.de und wir gehen gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein.